Corona-Virus Start-Home

Dieter Rüggeberg - Geheimpolitik

 

 

Rudolf Steiner
über Impfung und Karma

26.07.2021

*

Corona-Information Nr. 6

 

https://www.wodarg.com/video-audio/

Umfassende Corona-Aufklärung von Dr. Wodarg

https://www.youtube.com/watch?v=JBB9bA-gXL4&feature=youtu.be

Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind. 9.24 Min.

https://www.youtube.com/watch?v=LZfbBiSMyOY

Markus Krall: Darum lässt sich unsere Pleite nicht mehr aufhalten

https://www.youtube.com/watch?v=gMEbY4-LDzw

Dirk Kreuter - Die vorhersehbare Katastrophe! 2021 wird es Insolvenzen regnen!

 

 

*

Sehr geehrte Interessenten,


hier kommen ein paar Texte, die für das Verständnis der Corona-Panik von einiger Wichtigkeit sind. Das Ziel der Medizin-Verschwörung hat uns Herr Dr. Klaus Dörner schon 2002 in kurzen Sätzen dargelegt (Deutsches Ärzteblatt. Jg. 99.Heft 38.20. September 2002):

Dr. Klaus Dörner, Hamburg

“Gesundheitssystem - In der Fortschrittsfalle

Man kann unendlich viel für seine Gesundheit tun. Das hat aber nicht viel, oft sogar gar nichts damit zu tun, ob und in welchem Maße man sich als gesund empfindet – und Letzteres zählt.

     11. Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte. Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch

physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben“ zu können.”

     Das Ziel gewisser Kreise ist also “die Umwandlung aller Gesunden in Kranke”, möglichst chronisch Kranke darf ich hinzufügen, womit dann eine lebenslange Abhängigkeit von den Medikamenten und Behandlungsmethoden der Hintergrundmächte garantiert ist. Ein offener medizinischer Schritt zur weltweiten Diktatur über die Menschheit.

*

Grundlagen zur Beurteilung.


Nachdem die Panikmache der deutschen Regierung inzwischen fast ein Jahr lang anhält, wird es Zeit den gesunden Menschenverstand einzuschalten. Zur Beurteilung der Corona-Sachlage benötigt der Bürger Vergleichszahlen, die sich an ähnlichen Sachlagen vergangener Jahre messen lassen.

1. Die Anzahl der tatsächlich an Corona Erkrankten im Verhältnis zu den Grippefällen vergangener Jahre, denn Corona ist der Grippe ähnlich.

2. Sterbefälle des laufenden Jahres im Verhältnis zu vergangenen Jahren.

     Die von der Regierung vorgeschobenen Zahlen von angeblich mit Corona Infizierten sind für eine objektive Beurteilung der Sachlage völlig unwichtig im Verhältnis zu den vorgenannten zwei Punkten, deren Zahlen von Presse und Regierung der Öffentlichkeit beharrlich verschwiegen werden. Der allgemein verwendete PCR-Test ist nach dem Urteil diverser Fachleute zur Feststellung von Corona völlig ungeeignet. Der Maßstab für die Beurteilung der Gefährlichkeit ist die Sterberate, die nach den von Kritikern angeführten Statistiken nicht höher ist als bei jeder normalen Grippewelle, wozu es inzwischen vielfache Belege gibt.

 

Hier kommt die wichtige Statistik zur Sterblichkeit bis Sept. 2020

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1118856/umfrage/monatliche-sterbefaelle-in-deutschland/

Anzahl der Sterbefälle: im Jahr 2020

Jan. =             85.306

Febr. =           79.883

März =           87.337

April =           83.709

Mai =             75.621

Juni =             71.913

Juli =              73.416

August =        77.886 =

September =  73.010 = 708.081 : 9 = 7.868 x 12 = 944.108

Oktober = ?

November = ?

Dezember = ?

*

2019    939.520 : 12 = 7.829

2018    954.874 : 12 = 7.957

2017    932.272 : 12 = 7.769

--

Die Zahlen der offiziellen Statistik der Sterbefälle in Deutschland zeigen ganz klar, dass von einer durch Corona verursachten erhöhten Sterblichkeit keine Rede sein kann. Daraus folgt, dass die vor und hinter den Kulissen arbeitenden Kreise, welche die Corona-Sache durch Panikmache aufrechterhalten, bei der Umsetzung der Umwandlung aller Gesunden in Kranke ihren Beitrag leisten wollen.

     Die grundlegenden Maßnahmen der Politiker zur angeblichen Eindämmung der Corona-Pandemie zielen offensichtlich auf eine Erhöhung krankmachender Tendenzen bei den Bürgern bis hin zum frühzeitigen Tod, z. B.

1. Zwang zum Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske, den insbesondere all jene begrüßen werden, die schon seit Jahren an Problemen der Lunge und der Atmungsorgane leiden:

- Akute und chronische Bronchitis.

- Asthma bronchiale.

- Bronchiektasen.

- COPD.

- Lungenemphysem.

- Lungenentzündung (Pneumonie)

- Lungenhochdruck.

- Lungenkrebs.

Lungenkrebs entsteht meist in den Zellen der Bronchien, deshalb heißt er Bronchialkarzinom. Dies ist in Deutschland die zweithäufigste Krebsart bei Männern, die dritthäufigste bei Frauen. Jahr für Jahr erkranken mehr als 50.000 Menschen neu daran.

2. Zwang zum ständigen Händewaschen,

was bei entsprechender Veranlagung und Übertreibung zum “Waschzwang” führen kann, der unter den medizinischen Begriff „Zwangsstörung” fällt, wovon es mehrere Formen gibt. Der Übergang von gesunder Hygiene zur Zwangsstörung ist fließend, wobei wohl Kinder besonders gefährdet sind, weil sie daran gewöhnt sind den Befehlen Erwachsener widerspruchslos zu gehorchen, auch wenn sie übertrieben und ungesund sind.

*

Zu den Vorstufen zur Förderung der Corona-Erkrankung gibt es ein paar Hinweise von Rudolf Steiner, die ich hier zitieren möchte. Sie beziehen sich zwar auf das Rauchen, aber ich denke die erzwungene Maskenpflicht in Verbindung mit den Ausgangsbeschränkungen führt zu denselben negativen Ergebnissen.

     GA348-Gesundheit und Krankheit, S. 251 - „Aber dasjenige, was durch den Nikotingenuß hervorgerufen wird, das ist immer eine bestimmte, ganz kleine Atemnot. Diese ganz kleine Atemnot verursacht nämlich bei jedem Atemzug ein Angstgefühl. Jede Atemnot verursacht Angstgefühl. Wenn man nun Angst hat und man trägt diese Angst mit sich herum, dann beherrscht man sie eher, als diese furchtbar kleine Angst, die man da bekommt, die ganz unbewußt bleibt. Das sind ja gerade die Krankheitsursachen, dass so etwas wie Angst oder Furcht oder Schreck unbemerkt bleibt.”

     Die Erzeugung einer umfassenden Angst-Neurose oder Angst-Phobie zur Verschlimmerung der Corona-Krankheit scheint also ein wichtiges Ziel der gegenwärtigen staatlichen Maßnahmen in vielen Ländern zu sein.

*

Die Corona-Panik sieht nach einem Großangriff auf die allgemeine Gesundheit und die Bürgerrechte aus. Es gibt kritische Stimmen zur offiziell behaupteten Gefährlichkeit des Corona-Virus, die offensichtlich boykottiert werden.

     Als Zuschauer des Corona-Dramas drängt sich einem die Frage auf: Wie viele verschiedene Virologen hat die Bundesregierung um Rat gefragt, um überhaupt erst einmal zu einem sicheren medizinischen Urteil zu kommen? Nach meinem Wissen hat die Bundesregierung nur solche Virologen befragt, die mit den Urteilen internationaler Panikmacher und Verschwörungspraktiker übereinstimmten.

*

     Da ich das Glück hatte, bereits im März 2020 einige Warnungen von Herrn Dr. Wolfgang Wodarg im Internet zu hören, konnte ich ohne jede Panik weiterleben. Die Urteile von Dr. Wodarg wurden auch von Herrn Prof. Dr. S. Bhakti umfassend untermauert.

     Nachfolgend empfehle ich das Video von Herrn Dr. Wolfgang Wodarg (https://www.wodarg.com/) vom 16.5.2020, dem ich nichts hinzuzufügen brauche.

https://www.youtube.com/watch?time_continue=198&v=_waz7zMzgrE&feature=emb_logo

Rede Wolfgang Wodarg, Demo 8. Mahnwache Grundgesetz Stuttgart 16.5.2020

--

Regierungen und Justiz auf dünnem Eis

Bei einer erneuten Demonstration für unsere grundgesetzlich garantierten Freiheiten in Stuttgart habe ich versucht klarzumachen, dass Regierung und Justiz sich bei einer Rechtsgüterabwägung zwischen persönlichen Freiheiten und Gesundheitsschutz nicht auf eine ausserordentliche gesundheitliche Gefahr berufen können. Sehen Sie obiges Video mit meiner Stuttgarter Rede.

     Alleinige Grundlage aller amtlichen und bisherigen Risikoabschätzungen sind positive PCR-Tests. Diese Tests werden in aller Welt in über 300 Variationen mit "Notfallzulassungen" ohne amtliche Validierungern für Milliarden $ oder € verkauft und verwendet. Sie sagen weder etwas aus über ein Erkrankungsrisiko noch über Ansteckungsgefahren. Sie sind auch positiv bei SARS-Viren, mit denen wir Menschen in aller Welt und auch viele Tiere schon über 15 Jahre vertraut sind und die auch bisher keine Gefahr begründet haben. Die Welt fällt auf einen Schwindel rein! Das ist peinlich.

     Es wird aber kriminell und bekommt ein anderes Gewicht, wenn solche Testerei eingesetzt wird, um die von uns anvertraute Macht zu mißbrauchen und uns mit Immunitätsnachweisen zu sogenannten Impfungen zu zwingen, die in Wirklichkeit bisher verbotene Genmanipulationen sind.

Schon der Lockdown tötet inzwischen (s.u.), vernichtet längst Existenzen und beraubt uns unserer Grundrechte. Die Gerichte sind aufgerufen, sich nicht nur auf parteiliche Daten der Täter zu verlassen, sondern nach Wahrheit zu suchen, um unsere Grundrechte zu schützen.

Dr. Wolfgang Wodarg, 16.5.2020

*

Außerdem empfehle ich besonders den Beitrag von Dr. S. Bhakti mit den 5 Fragen an die Bundeskanzlerin Angela Merkel: https://www.youtube.com/watch?v=LsExPrHCHbw.



Folgen der Corona-Maßnahmen für die Wirtschaft.


Eine ernste Warnung zu den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen der von den Regierungen verhängten Maßnahmen, die ich teile, weil nach meiner Meinung ein Zusammenbruch der Wirtschaft viel mehr Tote kosten wird als die durch den Corona-Virus verursachten. Dazu sollte man sich mit den Begriffen Überschuldung, Insolvenz, Deflation und Hyperinflation bekannt machen, und wie solche Ereignisse in der Vergangenheit abgelaufen sind. Dazu gibt es auch einige gute Bücher im Kopp-Verlag und einige Videos von Fachleuten, denen man nach meinem Urteil Vertrauen entgegenbringen kann:

Dr. Reiner Fuellmich > Money Talks V - Verbrechen gegen die Menschlichkeit

https://www.youtube.com/watch?v=b5NsnjyWhqo

--

Dr. Markus Krall > Darum lässt sich unsere Pleite nicht mehr aufhalten

https://www.youtube.com/watch?v=LZfbBiSMyOY

--

Dirk Kreuter > Die vorhersehbare Katastrophe! 2021 wird es Insolvenzen regnen!

https://www.youtube.com/watch?v=gMEbY4-LDzw

--

Außerdem sollte man sich zu den drastischen Einschränkungen der Bürgerrechte ein paar Tatsachen bewusst machen, um den Ernst und die Ursachen der gegenwärtigen politischen Maßnahmen zu verstehen.

     Die seit 1945 regierenden deutschen Politiker sind nur Sklaven und Marionetten der alliierten Besatzungsmächte, welche auf allen Ebenen darüber bestimmen, welche Politik in Deutschland gemacht wird. Die Beweise liegen seit zehn Jahren auf dem Tisch, aber nur wenige interessieren sich dafür. Die Beweislage ist unwiderlegbar, also, bitte lesen Sie das Kapitel <Kriegserklärung> aus meinem Buch <Geheimpolitik-3> http://www.geheimpolitik.de/Gp-3/Kriegserkl.htm - und das Buch von Peter Orzechowski <Besatzungszone>.

Mit freundlichem Gruß

Dieter Rüggeberg


* * *


     Im Zusammenhang mit den vorgenannten Plänen ist mir ein Vortrag von Rudolf Steiner aus dem Jahre 1917 eingefallen, in dem von einer <Abschaffung des Geistes durch Medikamente> die Rede ist. Die Einzelheiten stehen im Titel GA177, aus dem ich Ihnen die wichtigsten Punkte hier eingefügt habe.

--

Rudolf Steiner

GA177- Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt

Dornach 1917, S. 90-91

*

Wie damals auf jenem Konzil in Konstantinopel der Geist abgeschafft worden ist (DR. Im Jahr 869), das heißt, wie man dogmatisch bestimmt hat: Der Mensch besteht nur aus Leib und Seele, von einem Geist zu sprechen ist ketzerisch -, so wird man in einer andern Form anstreben, die Seele abzuschaffen, das Seelenleben. Und die Zeit wird kommen, vielleicht gar nicht in so ferner Zukunft, wo sich auf solch einem Kongreß wie dem, welcher 1912 stattgefunden hat, noch ganz anderes entwickeln wird, wo noch ganz andere Tendenzen auftreten werden, wo man sagen wird: Es ist schon krankhaft beim Menschen, wenn er überhaupt an Geist und Seele denkt. Gesund sind nur diejenigen Menschen, die überhaupt nur vom Leibe reden. - Man wird es als ein Krankheitssymptom ansehen, wenn der Mensch sich so entwickelt, daß er auf den Begriff kommen kann: Es gibt einen Geist oder eine Seele. - Das werden kranke Menschen sein. Und man wird finden - da können Sie ganz sicher sein - das entsprechende Arzneimittel, durch das man wirken wird. Damals schaffte man den Geist ab. Die Seele wird man abschaffen durch ein Arzneimittel. Man wird aus einer «gesunden Anschauung» heraus einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist. - So scharf werden sich die beiden Weltanschauungsströmungen gegenübertreten. Die eine wird nachzudenken haben, wie Begriffe und Vorstellungen auszubilden sind, damit sie der realen Wirklichkeit, der Geist- und Seelenwirklichkeit gewachsen sind. Die andern, die Nachfolger der heutigen Materialisten, werden den Impfstoff suchen, der den Körper «gesund» macht, das heißt, so macht, daß dieser Körper durch seine Konstitution nicht mehr von solch albernen Dingen redet wie von Seele und Geist, sondern «gesund» redet von den Kräften, die in Maschinen und Chemie leben, die im Weltennebel Planeten und Sonnen konstituieren. Das wird man durch körperliche Prozeduren herbeiführen. Den materialistischen Medizinern wird man es übergeben, die Seelen auszutreiben aus der Menschheit.

     Ja, diejenigen, die glauben, daß man mit spielerischen Begriffen in die Zukunft sehen kann, die irren gar sehr. Mit ernsten, gründlichen, tiefen Begriffen muß man in die Zukunft sehen. Geisteswissenschaft ist nicht eine Spielerei, ist nicht bloß eine Theorie, sondern Geisteswissenschaft ist gegenüber der Entwickelung der Menschheit eine wirkliche Pflicht.

*

Grundfragen zu Corona:

--

Pandemie:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pandemie

Was unterscheidet eine Epidemie von einer Pandemie?

*

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltgesundheitsorganisation

WHO = Weltgesundheitsorganisation ( World Health Organization)

Fragen:

Wer beherrscht die WHO und zieht finanziellen Nutzen daraus?

Wer ist verantwortlich für die Ausrufung einer Pandemie-Panik?

Welche Kriterien führen zur Ausrufung einer Pandemie?

*

Medizinische Fragen:

--

Dr. Wolfgang Wodarg

https://www.wodarg.com/

Umfangreiche Bewertung

https://www.youtube.com/watch?v=va-3zS9q1yo&feature=youtu.be

Corona - kein Grund zur Panik? - mit Dr. Wolfgang Wodarg

(vom 13. März 2020) 22.27 Min.

*

Prof. Dr. S. Bhakdi: 5 Fragen an die Bundeskanzlerin:

https://www.youtube.com/watch?v=LsExPrHCHbw

Corona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

--

https://www.youtube.com/channel/UCgjxQLDkeoa-uJu4sE0eNrg

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi – Video Angebot

*

https://www.youtube.com/watch?v=JBB9bA-gXL4&feature=youtu.be

Corona-Krise: Prof. Sucharit Bhakdi erklärt warum die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch sind. 9.24 Min.

*

Wirtschaftsfragen

--

https://www.youtube.com/watch?v=I0KXWKheQkY

Mr. Dax Dirk Müller zum Coronavirus und Börsencrash: "Die Regierung hat komplett versagt"

22.3.2020 / 29.31

*

26.07.2021 Adresse: verlag-dr.de

*