Rosenkreuzer Start/Home Hermetik
Ein paar Quellen:

1. Johann Valentin Andreä (1586 - 1654)
Die Manifeste der Rosenkreuzer

2. Robert Fludd (1574 - 1637)
http://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Fludd

3. Rudolf Steiner (1861 - 1925)
http://anthrowiki.at/Rosenkreuzer

4. Franz Bardon (1909 - 1958)
Inkarnationen und Inkorporationen

*

Ritmann Library

Manifeste der Rosenkreuzer

 

 

 

Bücher zum Thema

Robert Fludd


Schutzschrift für die Echtheit der Rosenkreuzergesellschaft


Inhalt

*

Robert Fludd
Die Verteidigung der Rosenkreuzer

Rudolf Steiner
Christian Rosenkreutz und der Graf von St. Germain


Inhalt

 

Rudolf Steiner über Christian Rosenkreutz: Geheime Figuren der Rosenkreuzer

 

GA 93 - Die Tempellegende

S. 64: Es war der Graf von Saint-Germain, dieselbe Persönlichkeit, die in früherer Inkarnation den Orden der Rosenkreuzer gestiftet hat.

GA 264 - Zur Geschichte der Esoterischen Schule,

S. 238: Seither ist Christian Rosenkreutz die führende Wesenheit im abendländischen Geistesleben. Er ist seitdem in jedem Jahrhundert inkarniert, ebenso wie auch der Meister Jesus.

GA 133 - Der irdische und der kosmische Mensch,

S. 162: Deshalb wird es sein, und es wird ganz gewiß sein, dass derjenige, den wir anerkennen als Christian Rosenkreutz, als den Führer der okkulten Bewegung in die Zukunft hinein, und der ganz gewiss nicht seine Autorität durch einen äußeren Kultus in der Welt je entfalten wird, am meisten verkannt werden wird. Und die, welche es wissen, wie es gerade mit dieser Individualität steht, die wissen auch, dass Christian Rosenkreutz der größte Märtyrer unter den Menschen sein wird, abgesehen von dem Christus, der gelitten hat als ein Gott.

 

ttp://rosenkreuzer-lehrtafeln.de/

Geheime Figuren der Rosenkreuzer

Preis: 89,00 €

*

http://anthrowiki.at/Die_geheimen_Figuren_der_Rosenkreuzer

*

http://freimaurer-wiki.de/index.php/Geheime_Figuren_der_Rosenkreuzer

*

 

 

 

 

 

31.12.2019 Adresse: magie-info.de