Yoga

Start-Home

   
Franz Bardon: Tarot und Kundalini-Yoga Der Yoga-Weg
Franz Bardon über Tantra Hermetik
Sivananda Zitatsammlung Sivananda: Kundalini-Yoga

 

Rudolf Steiner über Yoga

Sehr geehrte Geistesfreunde,

Yoga gehört zu den ältesten uns bekannten Wissenschaften zur Menschenentwicklung, deshalb möchte ich diese Gelegenheit ergreifen, um Ihnen ein paar Perlen dieser Wissenschaft zu überreichen. Diejenigen, die heute Yoga zu einer Art Gymnastik herabwürdigen, sind entweder Irrende oder gar billige Betrüger, welche suchende Menschen bewusst in die Irre führen wollen. In Wirklichkeit bietet Yoga eine heilige Wissenschaft und eine sehr interessante Weltanschauung, mit der die höchsten menschlichen Ideale angestrebt werden können.
Mit freundlichem Gruß
Dieter Rüggeberg

Swami Sivananda

war ein guter Freund von Franz Bardon

Yoga-Literaturempfehlung:

Dezember 1960 in Rishikesh/Indien,
von links: George Jurcsek, Dieter Rüggeberg, Swami Sivananda, Horst Petzold

Arthur Avalon (Sir John Woodroffe):
Die Schlangenkraft (Über Kundalini-Yoga)
(O. W. Barth Verlag, 2003)
*
Arthur Avalon (Sir John Woodroffe):
Shakti und Shakta
(O. W. Barth Verlag, 2003
*
Arthur Avalon (Sir John Woodroffe):
Die Girlande der Buchstaben. Varnamala.
Studien aüber das Mantra-Shastra.
(O. W. Barth Verlag, 2003)
*
Boris Sacharow:
Was ist Yoga?
*
Boris Sacharow:
Das große Geheimnis
Die verborgene Seite der Jogaübungen
(München 1964)
*
Boris Sacharow:
Krya Yoga
(Argenbühl 2000)
*
Swami Sivananda:
Sadhana. Ein Lehrbuch mit Techniken zur spirituellen Vollkommenheit.
ISBN 978-3922477075
(Sumitra Schang Verlag, 1998)
*
Swami Shivananda:
Kundalini-Yoga
(Goldmann Verlag 1994)
*
Swami Shivananda:
Mantra Yoga
(ISBN 3-931854-25-6)
*
Sivananda Sarasvati
Übungen zu Konzentration und Meditation
(Goldmann Verlag, 1993)
*
Vivekananda:
Raja-Yoga
(Diverse Auflagen)
*

 

 

20.11.2013

Adresse: magie-info.de